RUN COUTURE making of

DSCF9219
Bereits seit letzter Woche ist auf meiner Webseite die neue Strecke RUN COUTURE, nun auf Grund von ziemlichen Zeitmangel in den letzten beiden Wochen auch einige Hintergrundinformationen und making of Bilder.

Der Auslöser dieses Projekt war die Tatsache, dass meiner Meinung nach die meisten Läuferinnen und Läufer schlimm gekleidet sind, ohne Zweifel ist das wirklich eine der schlechtangezogensten Gruppen die es so gibt- und das obwohl es noch viel mehr gibt, als 3/4 Neontights bei Männern, Blinkbändern, Iphonehalterungen am Arm und orangenen Regenjacken. Ich selber laufe deswegen oftmals auch in völlig normaler Streetwear oder Baumwolle, weil ich die Funktionsbekleidung diverser Marken echt hässlich finde.

Nun daher mit vier sehr schönen Modellen von 4play, als da wären Lea Tricia, Irene, Tu Anh und Jamila.
Auch die Lichtsetzung sollte komplett anders sein, als Sportfotografie in dem meisten Fällen aussieht und so bastelte ich eine Szenerie, die sowohl vom Licht als auch den Posen der Modelle eine Mischung ist zwischen Sport- und Modefotografie. Von hinten+oben setzten mein Assistent Trent und ich zwei 1X3 Softboxen, von oben eine Wabe am Galgen und von vorne für den nötigrn knack einen weißen beautydish. Eigentlich keine Raketenwissenschaft, aber hat funktioniert.
Auf einigen der making of Bilder kann man sehen, dass wir bereits mit der Rohdatei nah am Endergebnis waren, nichts desto trotz wurde es erst richtig schön durch die postproduction von Stella Zolper.
Styling und Konzeption machte in diesem Fall die wunderbare Ilka Stoye und Haare Makeup die ebenso großartige Ilka Müller, Assistent wie oben erwähnt Trent Perrett.

DSCF9206

DSCF9217

DSCF9238

DSCF9240

DSCF9272

DSCF9285

DSCF9288

DSCF9298


 
 
 

Kommentar abgeben: